BMÖ

          A u s t r i a n   S u p p l y   E x c e l l e n c e   A w a r d

Österreichs Auszeichnung für exzellente Wirtschaftsleistungen
entlang der Wertschöpfungskette

Pressemeldung, Wien 07.03.2018

Gesucht: Herausragende Leistungen entlang der Wertschöpfungskette und Einkauf 4.0

Ausschreibung: BMÖ vergibt Supply Excellence Awards 2018

Wien – Der BMÖ - Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik in Österreich lädt zur Bewerbung für den Austrian Supply Excellence & Einkauf 4.0 Award 2018 ein. Ausgezeichnet werden herausragende Leistungen entlang der Wertschöpfungskette und Konzepte zu Einkauf 4.0. Der Verband vergibt seit 16 Jahren Preise an beispielgebende Unternehmen. Überdies werden herausragende wissenschaftliche Arbeiten mit dem Austrian Supply Excellence Wissenschafts-Award 2018 gewürdigt.

Eingereichte Lösungen müssen nachweislich zu einer nachhaltigen und messbaren Wert-steigerung, Kostensenkung, Erhöhung der Wertschöpfungsperformance und/oder zu signifi-kanten Änderungen in der Zusammenarbeit mit Lieferanten geführt haben. Business-Excellence-Kriterien erfüllen alle Lösungen, die zu einer am Markt herausragenden Position, Wettbewerbsverbesserung und nachhaltigem Nutzen für das Unternehmen beitragen. Sie können organisatorischer, betriebswirtschaftlicher, technischer, technologischer, produkti-onsbezogener und (IT-)vernetzter Art (Industrie 4.0) sein. Gewinner 2017 waren ÖBB-Holding AG (Wien), LogicData GmbH (Deutschlandsberg), riskmethods GmbH (München) sowie Melanie Zahner (Middlesex University London; Kategorie Wissenschaft).

Der Award wird in fünf Kategorien vergeben: Supply Excellence, Innovation, CSR, IT, Einkauf 4.0/Industrie 4.0

Wer kann sich beteiligen? Unternehmen, Institutionen, Universitäten, Forschungseinrich-tungen, Behörden, öffentliche Verwaltungen, öffentliche Auftraggeber, NGOs

Jury: hochrangige Experten aus Unternehmen, Verbänden, Universitäten und Fachhoch-schulen aus Österreich, Deutschland und der Schweiz

Awardverleihung: Die Preise werden im Rahmen des Österreichischen EinkaufsForums am 11. Oktober 2018 in Wien vergeben, dem Treffpunkt der österreichischen Einkaufsszene. Hier werden aktuelle Entwicklungen, Trends und Zukunftsstrategien diskutiert.

Einsendeschluss: 31. August 2018

Veranstaltungsankündigung:

Österreichisches EinkaufsForum 2018 – Digital Economy
Wie der Einkauf mit globalen und strukturellen Veränderungen professionell umgeht 11.-12. Oktober 2018, Wien (Haus der Industrie)
Nähere Informationen unter: www.bmoe.at/Veranstaltungen/OEF

Rückfragen und Kontakt:
BMÖ - Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik in Österreich
Liechtensteinstraße 35, 1090 Wien
Mail: sekretariat@bmoe.at
Telefon: +43(0)1 367 93 52
www.bmoe.at

cms by IS-IT-ON