BMÖ

          A u s t r i a n   S u p p l y   E x c e l l e n c e   A w a r d

Österreichs Auszeichnung für exzellente Wirtschaftsleistungen
entlang der Wertschöpfungskette

 

 

AWARD 1. Platz in der Kategorie "Supply Excellence (Einkäufer)"

AVL List GmbH in Kooperation mit DIG AG

Projekt:

"SRM Projekt 2010"

 
Der AVL ist es gemeinsam mit DIG gelungen, eine in die bestehenden SAP-Prozesse integrierte, webbasierte
und damit global zugängliche SRM-Lösung zu schaffen, die effizientes Lieferantenmanagement, zentrale Daten-
und Dokumentablage sowie nachhaltig optimierte Sourcingprozesse gewährleistet. Die hoch zu bewertende
Qualitätssteigerung der betroffenen Beschaffungsprozesse durch erhöhte Transparenz und Verfolgbarkeit der
Prozesse, globale Reichweite und Systemdurchgängigkeit zählt neben dem positiven Einfluss auf Einstands-
kosten der Lieferanten zu den wesentlichen Nutzenfaktoren des 2010 implementierten und 2011 international
ausgerollten Projektes. Der AVL Einkauf hat damit erstmals ein Instrument, einkaufsorganisationsübergreifende
Aktivitäten zu setzen und umfassende Lieferanteninformationen übersichtlich abzubilden.
 
Projekteinreicher:
Mag. Sandra Hoch, Purchasing Process Development / SRM Projektleitung, AVL List GmbH
Michael Eisler, CEO, DIG AG
 
Der Preis wurde entgegengenommen von:
Mag. Sandra Hoch, AVL List GmbH
Michael Eisler, DIG AG

AWARD 1. Platz in der Kategorie "Supply Excellence  (Einkäufer)"

Hypo Alpe Adria Bank International AG

Projekt:

"Ausrollung eines internationalen Procurement Prozesses"

 
Das Projekt war durch ein hohes Maß an neuen Aufbau- und Ablauforganisationsthemen geprägt und hat in
sehr kurzer Zeit signifikante Erfolge realisiert.
 
 
 
Projekteinreicher:
Dipl.Kfm. Marcus Kramer, Head of Group Division Procurement
 
Der Preis wurde entgegengenommen von:
Dipl. Kfm. Marcus Kramer, Head of Group Division Procurement
Mag. Andreas Pintar, Head of Group Department Procurement Austria
 
 
 
 
 

 

AWARD 1. Platz in der Kategorie "Supply Excellence (Lieferanten)"

Kellner & Kunz AG

Projekt:

"Marktorientierte und gesamthafte Neugestaltung der Logistik-Prozesskette"

 

Ziel war die Neugestaltung der Logistik-Prozesse mit dem Fokus auf zukünftige Flexibilität im Zusamenhang mit sich stetig ändernden Anforderungen
seitens der Kunden als auch rasch wechselnden Rahmenbedingungen am Beschaffungsmarkt und die gesamthafte Integration der Supply-Chain-Prozesse
innerhalb des Unternehmens als auch übergreifend.
 
Projekteinreicher:
Ing. Armin Schneeberger, Bereichsleitung Logisitik, Prozess- und Projektmanagement
 
Der Preis wurde entgegengenommen von:
Frau Mag. Astrid Siegel, Vorstand der Kellner & Kunz AG
Walter Bostelmann, Vorstand der Kellner & Kunz AG

 

AWARD 1. Platz in der Kategorie "eBusiness Excellence in der Supply Chain"

CMS electronics gmbh in Kooperation mit Pool4Tool AG

Projekt:

"ePurchasing und optimierte Lieferantenprozesse:
  Wie cms electronics als EMS-Dienstleister seine Wettbewerbsfähigkeit am Standort Österreich sichert"

 
Im Rahmen des Projektes wurden die Anfrage- und Bestellprozesse für Serienteile und Nicht-Serienmaterialien bei cms electronics neu ausgerichtet und mit der
Online-Plattform Pool4Tool eine einheitliche Kommunikationsbasis für Einkäufer und Lieferanten geschaffen. Damit wurden die Beschaffungsprozesse sowohl
für die Serie als auch für die Nicht-Serie harmonisiert.
 
Projekteinreicher:
Markus Quendler, Purchasing Manager, cms electronics gmbh
Daniela Petz, Projektmanagerin, Pool4Tool AG
 
Der Preis wurde entgegengenommen von:
Michael Velmeden, Geschäftsführer cms electronics gmbh
Ing. Thomas Dieringer, Vorstand der Pool4Tool AG

 

cms by IS-IT-ON