BMÖ

          A u s t r i a n   S u p p l y   E x c e l l e n c e   A w a r d

Österreichs Auszeichnung für exzellente Wirtschaftsleistungen
entlang der Wertschöpfungskette

e-Procurement Award - Gewinner 2008

Der erste Preis für die beste Lösung auf Einkäuferseite ging an das Bayer. Staatsministerium für Landwirtschaft und Forsten, München.

Der erste Preis für die beste Lösung auf Lieferantenseite ging an Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft, Abteilung V/2 für Chemikalienpolitik, Wien.

Der erste Preis für die beste Wissenschaftliche Arbeit ging an Dr. Andreas Wels, Wissenschaftlicher Mitarbeiter der Technische Universität Dresden.

Der Annerkennungspreis für eine innvoative Lösung in einem schwierigen Umfeld ging an Common Sense IT-Consulting GmbH, St. Johann in Tirol.

Insgesamt gab es im Jahr 2008 11 Einreichungen, 4 in der Kategorie Einkäufer, 6 in der Kategorie Lieferanten und 1 Einreichung in der Kategorie Wissenschaftliche Arbeit.

Weitere Informationen finden Sie in der Presseaussendung zum e-Procurement Award 2008.

cms by IS-IT-ON